Interview mit Jonas Siepenkötter- Gründer von Jonas Ark Investment

Teile das Interview mit Deinen Freunden

Im neuesten Interview unterhielten wir uns mit Jonas Siepenkötter, Mitbegründer und President des Finanzberatungsunternehmen Jonas Ark Investment.

Interview-heute: Herr Siepenkötter, Sie sind Mitbegründer und President von Jonas Ark Investment, einem Finanzberatungsunternehmen. Bitte stellen Sie uns Ihre Firma und Ihre Dienstleistungen kurz vor.

Jonas Siepenkötter: Aus einer Vision, die Finanzwelt revolutionieren zu wollen, die mein Partner und ich vor über sechs Jahren zusammen hatten – ist ein Unternehmen entstanden, das seither qualitativ-hochwertige sowie verantwortungsvolle Beratung für Privat- und Geschäftskunden in allen Finanz-bereichen bietet. Wir bieten Beratungsexklusivität bei der betrieblichen Altersvorsorge, bei Immobilien als Kapitalanlage, in der Vermögensverwaltung, in der Finanzierung, in der Anlagevermittlung- und Kapitalanlage, im Bereich Vermögensschutz und der Versicherungsberatung.

Interview-heute: Wie können wir uns die Beratungsexklusivität vorstellen?

Jonas Siepenkötter: Beratungsexklusivität heißt für uns, bedarfsgerecht und mit höchster Qualität zu beraten, egal ob jemand große finanzielle Möglichkeiten hat oder nicht. Jedem sollte die gleiche Wertschätzung zuteilwerden.

Bei uns ist es nicht wie bei den Banken, bei denen die Kunden zunehmend den Eindruck gewinnen, nicht beraten zu werden sondern nur Produkte verkauft zu bekommen. Später fragt sich dann der Kunde, ob diese Produkte wirklich sein Vermögen voranbringen oder nur den Gewinn der Bank. Laut einer Umfrage von Forrester Research sind 60% aller Bankkunden unzufrieden mit den Leistungen Ihrer Bank, weil sie den Angeboten ihres Beraters nicht mehr trauen können.

Daher sind wir angetreten, die Finanzbranche maßgeblich zu revolutionieren. Wir sind für den Menschen und seine Bedürfnisse da, stehen für diese individuell ein und geben maßgeschneiderte Lösungen. Diese Beratungsexklusivität ist uns sehr wichtig und wird mit Leidenschaft gelebt. Daraus ist auch unser Work-Style Motto entstanden, das lautet: „ Liebe was du machst, habe Spaß dabei und sei der Beste, der du sein kannst“.

Interview-heute: Was macht Jonas Ark Investment so besonders?

Jonas Siepenkötter: Wir handeln zu jeder Zeit ethisch und nach einer eigenentwickelten Philosophie, die wir die big „V“ Philosophie nennen und die folgende Schlagwörter umfasst: Verpflichtung, Veränderung, Verbessern, Vorbild und Vertrauen. Alle diese „V“-Begriffe sind unglaublich wichtig für unser tägliches Handeln. Wir verpflichten uns, stets unabhängig zu arbeiten und nicht von Dritten abhängig zu sein. Wir möchten das Leben unserer Kunden positiv verändern und auch in der Finanzbranche etwas verändern. Jonas Ark Investment will sich zudem stets verbessern, um somit unseren Erfolg aber in erster Linie damit auch den Erfolg unserer Kunden zu sichern und ausbauen. Wir möchten durch transparentes und nachhaltiges Arbeiten sowie Handeln ein Vorbild in der Finanzbranche sein, die für viele das Böse in Person ist. Zu guter Letzt spielt Vertrauen in unserer täglichen Arbeit eine enorm wichtige Rolle. Unsere Kunden übertragen uns die Arbeit für Ihre Finanzen – dies geht nur, wenn ein offenes und von gegenseitigem Vertrauen geprägtes Verhältnis etabliert werden konnte. Vertrauen ist die notwendige Basis für den langfristigen Werterhalt und Vermögensaufbau unternehmerischer, wie privater Vermögen über Generationen hinweg.

Interview-heute: Viele Finanzunternehmen kommunizieren ähnliche Werte, halten sie jedoch nicht ein oder Kunden schenken den Aussagen kein Vertrauen. Wie reagieren Sie auf diese Kritik?

Jonas Siepenkötter: Das ist richtig, die am häufigsten vorkommende Reaktion die wir erleben ist, dass die Menschen kein Vertrauen in Finanzunternehmen mehr haben. Diese Menschen vom Gegenteil zu überzeugen ist unsere größte Herausforderung. Es gab und gibt leider, wie in jedem Bereich, schwarze Schafe, durch die viele Menschen das Vertrauen in die Finanzbranche verloren haben. Wir wollen ihnen dieses Vertrauen wiedergeben. Je mehr Unternehmen gegen diese Ansicht einstehen, kämpfen und die Situation nachhaltig ethisch betrachten und verbessern wollen, dann bin ich mir sicher, müssen wir und die gesamte Finanzbranche uns solchen Reaktionen nicht mehr stellen müssen.

Interview-heute: Können Sie uns ein Fall-Beispiel aus der täglichen Arbeit nennen, wie Jonas Ark Investment seine Kunden unterstützt?

Jonas Siepenkötter: Wissen Sie, heutzutage fällt es schwer selbst mit einem guten Einkommen über die Runden zu kommen, denn die Lebenskosten sind so hoch wie noch nie und fast keiner kann sich im weltweiten Wettkampf auf die faule Haut legen. Viele Menschen haben zu Recht das Bedürfnis, sich Lebensqualität aufzubauen. Deshalb geht es bei uns in erster Linie darum, das Vermögen unserer Kunden zu erhalten. Das ist das Wichtigste. Die Inflation im Euroraum steigt immer höher an, dies bedeutet für die Menschen bei gleichem Einkommen weniger Lebensqualität und genau hier setzen wir an. Wir konnten bereits bei hunderten Mandanten gute Einsparungen im Bereich Finanzen erreichen die unterm Strich deutlich zur Lebensqualität beigetragen haben. Oft sind dies monatlich über 400,00€ und das macht wirklich einen Unterschied im Leben von Menschen. Auch ein Finanzcoaching ist immer Bestandteil unserer Dienstleistung, den denn Umgang mit Geld lernt man leider nicht in der Schule und viele Menschen leider auch nicht im Elternhaus. Nicht ohne Grund verschulden sich immer mehr Menschen und fallen in die Schuldenfalle.

Interview-heute: Welche Ziele hat sich Jonas Ark Investment für 2014 gesetzt?

Jonas Siepenkötter: Ich denke, dass wir vor allem unseren Unternehmensgrundsätzen, unseren Prinzipien und unseren Versprechen treu bleiben sollten. Dazu zählt die Beratungsexklusivität, unser starkes Engagement für unsere Umwelt sowie für humanitäre Projekte. Kaufangebote für Jonas Ark Investment wurden stets abgewiesen, denn nur wenn das Unternehmen in Familienbesitz bleibt, kann sichergestellt werden, dass auch in Zukunft getreu der Ideale gehandelt wird und die Jonas Ark Beratungsstandards ausschließlich in professionellen Agenturen vertrieben werden. Ein Versprechen, das wir unseren Beratern vor einigen Jahren gegeben haben – und wir halten was wir versprechen!

Interview-heute: Vielen Dank für das Interview, Herr Siepenkötter!